Datenschutzerklärung

AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Alfred Schuster

  1. GEWÄHRLEISTUNG / MÄNGELRÜGE / HAFTUNG

Gewährleistungsansprüche sind bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 5 Tagen ab Kenntnis des Mangels unter Bekanntgabe von Art und Umfang des Mangels dem Verkäufer schriftlich bekannt zu geben (Mängelrüge). Das Vorliegen eines Mangels im Zeitpunkt der Übergabe ist vom Übernehmer (Käufer) zu beweisen. Verkaufte Gebrauchtteile werden von uns soweit als möglich überprüft. Sollte die gekaufte Ware dennoch einen Defekt aufweisen oder das Teil nicht ident oder nicht montierbar sein, beträgt die Reklamationsfrist 5 Tage. Innerhalb des genannten Zeitraumes werden Ersatzteile kostenlos umgetauscht. Eine Barauszahlung oder Gutschrift ist daher nicht möglich.

Der Käufer wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei allem gebrauchten Ersatzteile um solche handelt, die bereits in einem gebrauchten Automobil/KFZ verbaut waren und somit einem unbekannten Verschleiß, welcher Art auch immer, unterworfen waren. Der Verkauf von gebrauchten ET erfolgt nach den gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind sämtliche ET die nicht nachweislich durch Fachpersonal in einer Fachwerkstätte verbaut wurden! Weiteres sind ausgenommen sämtliche Verschleißteile wie Dichtungen, Simmerringe, Zylinderkopfdichtungen, bei gebrauchten Motoren nicht lösbare Injektoren, sowie Glühstifte. Auch für Ölverlust sowie zu hoher Kraftstoffverbrauch kann keine Gewährleistung übernommen werden. Die Gewährleistung erlischt bei unsachgemäßer Hantierung, fehlerhafter Einstellung, öffnen der Teile und ähnliches. Sollte der Ein- Aus- oder Umbau nicht in einer geschulten Fachwerkstatt stattfinden, erlischt ebenfalls die Gewährleistung! Sollte bei einem verkauften ET ein Defekt auftreten und dadurch in weitere Folge ein grober Schaden an Motor, Getriebe usw…, aber auch an gesundheitlichen Schäden an Personen entstehen, können wir für solche nicht haftbar gemacht werden (Haftungsausschluss für Folgeschäden)! Weiteres haften wir nicht für etwaige Aus- und Einbaukosten, Abschleppkosten, Nächtigungen und Ähnliches.

 

  1. PREISE UND ZAHLUNGSBEDINDUNGEN

Alle Preise sind Gesamtpreise. Sie verstehen sich inklusive aller Steuern einschließlich Umsatzsteuer und Abgaben aber ohne Versandkosten.

 

Ist keine andere Zahlungsart vereinbart, verpflichtet sich der Kunde zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bereits bei Vertragsabschluss. Die Lieferung der Ware erfolgt erst bei Barzahlung vor Ort oder nach Eingang des Betrages auf unserem Bankkonto.

 

  1. VERSANDKOSTEN

Der Kunde zahlt unabhängig vom Bestellwert die Versandkosten. Nimmt der Kunde die gesendete Ware nicht an oder sendet die bestellte Ware wieder zurück, so hat der Kunde die Kosten für die Rücksendung zu tragen. Die Bezahlung erfolgt per Nachnahme oder Vorabüberweisung.

 

  1. LIEFERUNG UND LIEFERZEIT

Der Versand erfolgt bis ca. 30 kg mit der Post nach den Bestimmungen der Post. Darüber hinaus, wie vorher vereinbart, mit der Bahn oder anderen Speditionen. Für den daraus resultierenden Lieferverzug – welcher Art auch immer – können wir nicht haftbar gemacht werden!

  1. BILDSCHIRMDARSTELLUNG

Sämtliche Bilder die zur Beschreibung der Ware verwendet werden sind Beispielfotos. Sie stellen den angebotenen Artikel nicht immer naturgetreu dar, weil diese nur zur Veranschaulichung dienen. Maßgeblich ist allein die Beschreibung der einzelnen Artikel. Irrtümer und Zwischenverkauf behalten wir uns vor.

  1. EIGENTUMSVORBEHALT

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Alfred Schuster. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, bei eventueller Zahlungsunfähigkeit des Kunden beim Kauf eines Ersatzteiles oder Fahrzeug diese bis zur vollständigen Bezahlung zurückzuhalten!

  1. GERICHTSTAND

Es gilt das Österreichische Recht. Gerichtstand ist Vöcklabruck. Vertragssprache ist Deutsch.

  1. GELTUNGSBEREICH

Es gelten ausschließlich unsere Verkaufsbedingungen. Sämtliche Abweichungen und Nebenabreden bedürfen einer schriftlichen Bestätigung.

  1. SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollten Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein/werden, bleiben alle übrigen Bestimmungen dieser AGB wirksam. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung soll eine andere treten, die wirksam ist und nach Inhalt und Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

 

Visit us on FacebookBesuchen sie uns auf eBayBesuchen sie uns auf Mobile.deBesuchen sie uns auf WillHaben